Golfen in George (Südafrika)

Fancourt Hotel & Manor at Fancourt

George | Garden Route | Südafrika

kleines Bild anklicken und Diashow starten 


Fancourt Manor House George

mit Freu(n)de teilen

Kostenfreie Zusatzleistungen und Vorteile für unsere Kunden!

Reduziertes Green Fee 

  • Montagu + Outeniqua R 600 (zirka € 45)
  • The Links R 1900 (zirka € 140)
  • Golf Buggy R 295 (zirka € 22) für 18 Loch (nur für Outeniqua und Montagu erlaubt)

Caddies und Golfschläger können auf Anfrage reserviert werden.


Herzlich Willkommen!

Das Fancourt liegt inmitten eines knapp 630 Hektar großen Naturparadieses in nächster Nähe zu den Outeniqua-Bergen und dem Indischen Ozean!


George liegt malerisch am Fuße der Outeniqua Mountains, die Höhen bis zu 1.370 m (George Peak) erreichen. Es ist der Hauptort entlang der Garden Route, liegt 226 m über dem Meer und zählt über 50.000 Einwohner. Im Jahre 1811 wurde hier die zweite Landvogtei nach der britischen Kap-Besetzung gebaut. Den entstehenden Ort benannte man nach König George III.


George behauptet auch von sich, die „Golfstadt“ Südafrikas zu sein. Zwei weltberühmte Golfplätze gibt es westlich der Stadt, und die ersten Abschlagversuche wurde bereits 1885 auf einer Farm getätigt. 

 

Das Resort verfügt über drei 18-Loch Golfplätze der Meisterschaftsklasse, alle stammen von Gary Player. Fancourt ist südafrikanisches Mitglied der renommierten "Great Golf Resorts of the World".


Die Links Plätze sind Hotelgästen und Mitgliedern des Estate vorbehalten. Outeniqua und Montagu ist auch der Öffentlichkeit zugänglich.


Fancourt verfügt außerdem über eine Golfschule mit einem eigenen 4-Loch-Platz, einer überdachten Driving Range und Unterrichtsräumlichkeiten.

 

Fancourt Hotel & Country Club erhielt Ende 2009 beim World Travel Award 2009 die Auszeichnung "World's Leading Golf Resort". Das deutsche Ehepaar, Hasso und Sabine Plattner, kaufte 1994 das Anwesen. George ist von Kapstadt kommend auf der N2 in ca. 4 1/2  Stunden erreichbar. Die Stadt verfügt auch über einen modernen Flughafen und ist an das Netz von South African Airways angeschlossen.


Schicken Sie uns jetzt Ihre unverbindliche Buchungsanfrage!

Gerne können Sie auch um einen Rückruf bitten!

 


Elegant Resorts Special

Bei einem Mindestaufenthalt von 3 Nächten kommen Sie in den Genuss von 20% Ermässigung.

Die Preise des Manor House beinhalten zusätzlich:

  • Transfer von/zum Flughafen in George,
  • nach Absprache frühes check-in/spätes check-out,
  • Frühstück im Restaurant Ihrer Wahl oder Zimmerservice,
  • Nachmittagstee in der Gartenlounge,
  • eine Mahlzeit pro Tag im Zimmerservice bis 17.00 Uhr 
  • am Abend Canapés und ein Glas Wein,
  • kostenfreies WI-FI,
  • kostenfreie Erfrischungen in der Minibar,
  • Lavazza Espresso Maschine im Zimmer,
  • eine tägliche Auswahl an Zeitungen,
  • 24-Stunden Butler Service,
  • freier Shuttle Service im Umkreis von 10 Kilometer,
  • Bügel-und Schuhputzservice.

 


Was Sie erwartet

Ulusaba Sir Richard Branson

Zimmer & Suiten

Das Fancourt Hotel verfügt über 133 Zimmer. Die Zimmer sind klassisch-elegant in hellen Farben gehalten und bieten alle modernen Annehmlichkeiten, die anspruchsvolle Reisende erwarten.

Sie verfügen alle über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat-TV, Telefon, Internet, Sitzgelegenheit, Bad mit Dusche, WC, Fön, Pflegeprodukte und Bademantel.


The Manor House at Fancourt verfügt über 18 exklusive und elegant eingerichtete Suiten. Mit großzügigem Bad mit Badewanne und separater Dusche, Ankleidezimmer, Satelliten-TV, DVD-Player, iPod-Dockingstation, WLAN (ohne Gebühr), Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Telefon, Minibar (ohne Gebühr), Safe und täglich Tageszeitungen. Zudem mit Butler-Service und großem Balkon im Erdgeschoss oder französischem Balkon im ersten Stock.



Ulusaba Sir Richard Branson

Restaurants &Bars

Im Fancourt laden 4 Restaurants zu einem Besuch ein, die internationale Küche aus frischen regionalen Zutaten servieren. Im Hotel können Sie auch in einer Bar verweilen, die Sie mit Weinen aus der Region und einer großzügigen Gartenterrasse erwartet.


Im Manor House können Sie entscheiden, wo Sie das Frühstück zu sich nehmen möchten - in der Privatsphäre Ihrer Suite, im Garten, in der Bücherei oder am Pool.

 

Am Abend verwöhnt Sie das Henry White’s. Erleben Sie Fine-Dining par excellence.

 

The Library kombiniert eine große Auswahl von Büchern mit leckeren Drinks von der Montagu Bar. Antike Bücherregale, ein offener Kamin und exquisiter Malt bilden eine elegante Alternative zum Golfspiel und den Naturwundern der Umgebung.

 

Für den berühmten Afternoon Tea steht The Manor House Garden and Tea Lounge zur Verfügung. 

Ulusaba Sir Richard Branson

Sport & Aktivitäten

Den Gästen stehen vier Pools zur Verfügung, auch ein Jacuzzi und Kinderbecken sind vorhanden.


Kindern wird auch ein Miniclub mit beheiztem Innenpoolgeboten.


Als einziges seiner Art in Afrika zählt Fancourt zu den Top 10 der weltweit besten Golfresorts.


Das liegt – neben der wunderschönen Landschaft natürlich – am Design der Plätze, die von der Golfikone Gary Player entworfen wurden. 


Alle drei Plätze – The Links, Montagu und Outeniqua – werden stets unter den Top 20 der Golfplätze in Südafrika geführt, The Links sogar auf Platz 30 unter den Top 100 Plätzen außerhalb der USA.  


Eine hervorragende Akademie mit einem Taylor Made Fitting Center und besten Übungseinrichtungen steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Ulusaba Sir Richard Branson

Richtpreise in Euro

Fancourt Hotel
ab
Classic Doppelzimmer
250,-
 
Luxus Doppelzimmer
260,-  
Suite mit 1 Schlafzimmer
310,-  
Suite mit 2 Schlafzimmern
570,-
 


Manor House


Homewood Suite 495,-

 

Oaklands Suite
585,-  
Master Suite
945,-

 

ungefähre Übernachtungspreise pro Zimmer und Tag inklusive dem täglichen Frühstücksbuffet. 




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sie möchten mehr wissen oder reservieren?

Bitte rufen Sie uns an.
 
Deutschland 069-43 00 10 10
Schweiz 044-585 10 35