Zauberhafte Gärten von Mallorca -  ein Paradies ganz nah!


Mallorca ist für Vieles bekannt und berühmt, nur nicht für seine wunderschönen Gärten, diese sind noch ein richtiger Geheimtipp! In Palma gibt es viele kleine Gärten, wie den Hort de Rei mit arabischen Wasserspielen. In Gärten wie Alfabia fühlen Sie sich wie in einer frischgrünen Oase mit Wasserwegen und Palmen. Manche Gärten verbinden Kunst und Garten zu einem großartigen Gesamtkunstwerk. Dazu gehören die herrlichen Privatgärten von Sa Bassa Bianca und Casa March. Interessante Pflanzensammlungen von Zier-, Heil- und besonderen Mittelmeerpflanzen finden Sie im Jardín Botánico de Soller. Genießen Sie herrliche Landschaften, stolze Berge und traumhafte Küsten, bummeln Sie durch die prachtvolle Hauptstadt Palma und hübsche Städtchen wie Alcudia, kosten Sie mallorquinische Spezialitäten und Weine und lernen Sie Mallorca von einer ganz anderen Seite kennen.


Termine sind das fast das ganze Jahr 2021 buchbar.

Im Sommer vom 15. Juli bis 15. September kann dieses Programm nicht angeboten werden.

Reiseprogramm:

 

1. Tag: Bienvenido auf Mallorca

Unsere örtlicher Reiseleiter heißt Sie willkommen. Busfahrt zum Hotel und Zeit zum „ankommen“ bei einem gemütlichen Willkommensgetränk.

 

2. Tag: “Gärten von Raixa und Alfabia” und “Botanischer Garten” in Soller

Zuerst besuchen wir die herrliche Finca Raixa, die sich am Fuß des Tramuntana-Gebirges befindet. Sie wurde in den vergangenen Jahren aufwändig restauriert und kündet mit ihren Räumen und den weitläufigen Gartenanlagen von den barocken Freuden, die unter Kardinal Despuig hier gefeiert wurden. Nicht weit entfernt befindet sich das ehemalige arabische Landgut Alfàbia mit seinen Gärten aus verschiedenen. Eine prächtige Platanenallee führt Sie in den Garten mit Palmen und vielen anderen exotischen Gewächsen. Danach fahren wir weiter zum wunderschönen Küstenort Port de Soller. Mittagspause. Am Nachmittag erwartet Sie der Botanische Garten von Soller mit fast 1000 verschiedenen Pflanzen: Zierpflanzen, Heilpflanzen wie die berühmt-berüchtigte Alraune, Küstenpflanzen wie herrlich violett blühender Strandflieder oder ein Sonnenröschen das weltweit nur auf Mallorca vorkommt. Der Bergrücken der Serra de Tramuntana umgibt den Garten und verleiht ihm einen außerordentlichen landschaftlichen Reiz.

 

3. Tag: Tagesausflug Palma: Gärten, Kultur, und Shopping

Zuerst fahren wir hinauf zur Burg Bellver, um den besten Blick auf Palma zu bekommen. Als nächstes besuchen wir die Gärten des Marivent-Palastes, der Sommerresidenz der spanischen

Könige in Palma, wo wir zwischen mediterranen Pflanzen, Blumen und Bäumen und Bronzeskulpturen von Joan Miró spazieren gehen. Über den Paseo Maritimo, Palmas Prachtpromenade, erreichen wir die Altstadt. Auf dem geführten Rundgang kommen Sie an den schönsten Gebäuden der Stadt vorbei, wie der Kathedrale, einem Meisterwerk der spanischen Gotik, Jugendstilgebäuden und kleinen Gärten wie dem Hort de Rei, mit arabischen Wasserspielen. Anschließend bleibt noch Zeit zum Einkaufen oder zur Verkostung mallorquinischer Spezialitäten.

 

4. Tag: Valldemossa, “Garten von Son Marroig” und “Garten von La Granja”

Zuerst geht es zur La Granja, wo wir lebendige Geschichte erleben. La Granja war einst ein völlig eigenständiges Landgut. Heute erleben wir in den herrschaftlichen Räumen, in verschiedenen Werkstätten, Viehställen und den netten Gartenbereichen eindrucksvoll, wie gut sich die Menschen im 18. und 19. Jhd. mit allem Lebensnotwendigen selber versorgen konnten. Weitter geht es ins bezaubernde Valdemossa. Die Fahrt führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit unterschiedlichen Baumarten, von denen besonders die uralten Olivenbäume beeindruckend sind. Bereits auf der Straße nach Valldemossa sieht man den Ort mit seinen verwinkelten Gassen. Alles wird aber überragt vom Kartäuserkloster, welches zu den klassischen Ausflugszielen Mallorcas zählt. Die Schriftstellerin George Sand und der Komponist Frederic Chopin haben hier einen Winter verbracht. Mittagspause. Danach geht es weiter zum Landsitz Son Marroig, dem einstigen Wohnsitz des Österreichischen Erzherzogs Ludwig Salvator. Im Herrenhaus befindet sich heute ein kleines Museum, umgeben ist es von einem kleinen aber feinen Garten. Ein Tempel aus weißem Marmor ist das Schmuckstück der Gartenanlage.

 

5. Tag: “Garten von Casa March”, Alcudia und “Garten von Sa Bassa Bianca”

Heute fahren wir in den Osten von Mallorca nach Cala Ratjada zur Villa March zu der ein traumhafter Garten gehört. Der Privatgarten der Bankiersfamilie March ist einige Hektar groß. Er wird Sie mit seinen verschiedenen Gartenbereichen wie Teichgarten, Kräutergarten und Terrassengarten, mit seinen Pflanzen aus aller Welt, den Skulpturen und dem herrlichen Ausblick bezaubern. Danach Fahrt nach Alcudia, für einen Bummel durch die wunderbare Altstadt. Historische Stadtmauern und Stadttore, verschwiegene Gässchen und originelle mallorquinische Geschäfte erwarten uns hier. Mittagspause. Am Nachmittag fahren wir zur Sa Bassa Blanca: ein Haus erbaut im hispanisch-maurischen Stil erbaut für das Künstlerehepaar Yannick Vu und Ben Jakober. Nach der Führung durch die Kunstsammlung im Haus spazieren wir durch den Skulpturenpark zum Steinkreis und besuchen auch den reizvollen Mauergarten.

 

6. Tag: “Garten von Botanicactus” und Naturstrände von Colonia de Sant Jordi

Gewaltige Kakteen- und Palmfarnlandschaften sehen Sie im Botanicactus. Auf 15 Ha finden Sie nicht nur riesige, teils meterhohe Kakteen, sondern auch schattige Laubengänge und ein malerischer See. Danach geht es weiter nach Colonia de Sant Jordi. Der peppige Küstenort war ursprünglich ein Fischerdorf: hier wetteifern mehrere Naturstrände um die Badegäste, darunter die Buchten Es Caragol, Es Carbo und Ses Roquetes, die vor Wind geschützt sind und mit ruhigem Wasser locken. Mittagspause. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, zum sonnen, schwimmen und spazieren.

 

7. Tag: Abschied von Mallorca

Mit einem Koffer voller Reiseerinnerungen und neuen Gartenvisionen fahren Sie zurück nach Hause. Transfer zum Flughafen, und Rückflug.

 

 

 

 

 


Elegant Resorts Special

7 Tage - 6 Nächte Mallorca

Die Kosten für das nachstehende Programm 

senden wir Ihnen gerne auf Anfrage

 

 

Unsere Leistungen: 

  • 6 x Übernachtung im Hotel in Doppelzimmern
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen 
  • 6x Mittagesssen
  • 5  Tagesausflüge mit PKW oder Minibus
  • 5 Tage deutschsprachiger offizieller Reiseleiter 
  • Transfer Flughafen – Hotel
  • Transfer Hotel – Flughafen
  • geführter Stadtbesuch Palma (ohne Eintritte)
  • Eintritt zu Jardines de Marivent
  • Eintritt zu Raixa
  • Eintritt zu Jardines de Alfabia
  • Eintritt zu Jardín Botánico de Sóller
  • Eintritt zu Botanicactus
  • Eintritt zu Sa Bassa Blanca
  • Eintritt zu La Granja
  • Eintritt zu Son Marroig
  • Eintritt zu Casa March
  • Ökosteuer

 

 

 

 


Sie möchten mehr wissen oder reservieren?

Bitte rufen Sie uns an.
 
Deutschland 0170-237 22 42
Schweiz 079-401 45 60

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0