Griechenland


Griechenland

Unsere Partnerhotels in Griechenland

Besuchen Sie unsere Partnerhotels

 

auf Kreta

Ikaros Luxury Beach Resort & Spa

ABATON Island Resort & Spa

Willkommen in Griechenland

Griechenland ist seit jeher ein ganz besonderes Land, das sich sowohl für Einzelpersonen als auch für Familien als Urlaubs- und Ferienziel ideal eignet. Lassen auch Sie sich vom Charme der hellenischen Republik am östlichen Mittelmeer verzaubern! 

Neben der uralten Kultur Griechenlands und dem südeuropäischem Flair warten auf Sie wunderschöne Inseln im Mittelmeer, die schönsten Strände und ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. 

Entdecken Sie die wunderschöne Natur Griechenlands

Erleben Sie auf Ihrer Reise beispielsweise die Besonderheit der drei Landzungen Kassandra, Athos und Sithonia auf der Halbinsel Chalkidiki im Ägäischen Meer. 

Falls Sie sich in Ihrem Urlaub gänzlich ausruhen und entspannen möchten, wäre Sithonia genau das Richtige für Sie, denn sie ist zeitweise fast menschenleer. Sithonia ist ausserdem mit ihrer wilden Landschaft und der malerischen Küstenlinie ein Muss für alle Naturliebhaber. 

Im Gegensatz zu dieser Oase der Ruhe ist Athos dank der vielen Klöster ein traditionelles Pilgerziel. Ein Teil dieser Klöster in der autonomen Mönchsrepublik zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf Kassandra können Sie Ihren Urlaub auf weitläufigen Sandstränden verbringen, ins kristallklares Wasser eintauchen und das Nachtleben geniessen.

Doch für den Urlaub in Griechenland gibt es noch viele weitere interessante Orte. Die siebtgrösste Insel Korfu befindet sich auf der westlichen Seite Griechenlands. Die Insel ist wegen des ausgeglichenen Klimas das ideale Ziel für entspannte Ferien. Sie wird auch „die grüne Insel“ genannt und wurde schon in der alten griechischen Mythologie erwähnt. Entdecken Sie auf Ihrer Reise die spannenden Orte dieser Insel und lassen Sie sich von der Sonne verwöhnen. 

Genau wie die Sehenswürdigkeiten zeugen auch die griechischen Gerichte von Tradition und zahlreichen Einflüssen. Vor allem die regionalen Zutaten machen die Gerichte so frisch und schmackhaft.

Entspannung auf Traumstränden

In Griechenland können Sie Urlaub auf unzähligen Traumstränden machen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Sie in Ihren Ferien Party machen oder einfach nur einen ruhigen Familienurlaub möchten, romantische Felsenbuchten oder ein Badeparadies mit feinem Sand suchen – die Küsten Griechenlands haben für jeden was bereit. 

Ausserdem gehören Griechenlands Badeplätze zu den saubersten im ganzen Mittelmeerraum, was mit dem Öko-Gütezeichen „Blaue Flagge“ bestätigt wurde.  Geniessen Sie Ihre Reise an den Küstengebieten des Festlandes oder auf einer der wunderschönen Inseln wie z. B. auf den Ionischen Inseln, Chalkidiki, Sporaden, Kreta, Dodekanes oder Peloponnes.

Die Insel Kos bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Reise nach eigenen Wünschen zu gestalten. Auf dieser Insel können Sie lange Sandstrände geniessen oder auf Entdeckungsreise in die verlassenen Dörfer gehen oder die alte Festung Andimachia erkunden.

Touristen machen am liebsten Urlaub auf der Insel Kreta, die mit 300 Sonnentagen jährlich überzeugt und mit einer artenreichen und prächtigen Flora Erholung pur verspricht. 

Weisse Häuser, das blaue Meer und grüne Büsche prägen das Bild der Insel Mykonos. Wer sich für Geschichte interessiert, der findet auf Naxos Ruinen bewegte Vergangenheit der Insel. Entdecken Sie die Burganlage und das Tor des Opisthomos. 

Lassen Sie sich auf Paros von einer der schönsten Kirchen in Griechenland – der Katapoliani – und vom bekannten weissen Marmor begeistern.

Geniessen Sie das angenehme Klima Griechenlands

Dank des mediterranen Klimas können Sie in Griechenland das ganze Jahr über Urlaub machen. Auf den Inseln und an der Südküste kann man bereits ab Mitte Mai mit um die 19 Grad rechnen. In den heissesten Monaten beträgt die Wassertemperatur um die 24 Grad. Erst gegen Ende Oktober sinkt die Temperatur wieder unter 20 Grad. 

Die Lufttemperaturen steigen im Hochsommer über 30 Grad und auf den Inseln Dodekanes und Sporaden nicht selten über 40 Grad. Für etwas Abkühlung sorgt der trockene Nordwind, vor allem an den Küsten von Kykladen, Kreta und Dodekanes. Badeurlaub ist meistens zwischen Mai und Oktober wegen den hohen Wassertemperaturen üblich, während Frühling und Herbst eher für bequeme Ferien in geruhsamer Atmosphäre geeignet sind. Von Dezember bis März regnet es häufig, weshalb diese Monate bei Touristen nicht so sehr beliebt sind.

Anreise und Verkehr

Natürlich hängt die Dauer der Reise nach Griechenland vom Abflughafen und Zielort ab, aber die ungefähre Direktflugdauer aus Deutschland oder der Schweiz beträgt 2,5 bis 3,5 Stunden. Für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu 3 Monaten brauchen Sie als EU- oder CH-Bürger nur einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Abflüge in die beliebten Ferienziele Griechenlands in der Saison gibt es aus allen grösseren Flughäfen Deutschlands. Kleinere Inseln, die keinen Flughafen haben, werden per Fähre erreicht. 

Sehenswürdigkeiten und Sport

Machen Sie aus Ihrer Reise eine Entdeckungs- und Bildungstour. Griechenland ist natürlich nicht nur ein Ferienziel mit wunderschönen Stränden und prächtiger Natur, sondern auch ein kulturelles Highlight. 

Die dortigen Kulturschätze der griechischen Dichter, Philosophen und Architekten, formten die europäische Identität und Kultur. Entdecken und erleben Sie die klassischen Altertümer wie Akropolis, Delphi, die Meteora-Klöster, Olympia, Mykene, das Theater von Epidauros, den Palast von Knossos oder die Altstadt und den Hafen von Rhodos. 

Auch im Bereich der sportlichen Aktivitäten hat Griechenland eine Menge zu bieten. Neben dem Schwimmen bieten sich auch Möglichkeiten zum Surfen, Windsurfen oder Kitesurfen, Tauchen und Schnorcheln, Segeln, Motorboote, Kajak oder Kanu zu fahren, Rafting, Reiten, Mountainbiking, aber auch Wandern, Trekking und Klettern in den Bergen.