Auf Sissis Spuren

4 Tage / 3 Nächte



mit Freu(n)de teilen

Gerne können Sie auch um einen Rückruf bitten!

Auf Sissis Spuren!

 

Highlights:

  • Budapest, eine Stadt zum Erleben und Genießen,
  • Gödöllö - Sissis Lieblingsschloss und
  • Egerszeg Puszta -  der Reiterhof der Brüder Lázár

 

Budapest ist das glanzvolle Zentrum des Landes. Die faszinierende 1,7 Millionen-Metropole ist eine weltoffene, elegante Stadt im Herzen Mitteleuropas. Budapest ist die Perle an der Donau: Die imposanten Zeugnisse der Vergangenheit, das intensive Kulturleben, die wunderbaren Jugendstilbauten und Badepaläste, die prachtvollen Boulevards sowie die traditionsreichen Kaffeehäuser und die lebendigen Cafés verschaffen Budapest zu Recht den Ruf, das „Paris des Ostens" zu sein.

Die Donau ist die Lebensader von Budapest und die teilt die Stadt in zwei Hälften: Pest und Buda. Im Westen erhebt sich der Budaer Burgberg mit dem majestätischen Burgschloss und dem historischen Burgviertel. Die UNESCO ernannte den beeindruckenden Burgberg zum Weltkulturerbe. Weiter nördlich gründeten die Römer vor 2000 Jahren ihre Provinzhauptstadt Aquincum, deren Reste im heutigen Vorort Óbuda zu bewundern sind. Auch die Türken kamen an die Donau und hinterließen prächtige Badetempel.

Gerade einmal 30 Kilometer nordöstlich von Budapest befindet sich die Stadt Gödöllö mit rund 30.000 Einwohnern. Im frühen 20. Jahrhundert galt Gödöllö als Stadt des Adels, da einige Monarchen und viele Adelige immer wieder einkehrten, um den Sommer hier zu verbringen. Die vielen Parks und Grünanlagen laden zu Spaziergängen und Erholung in einer idyllischen und friedvollen Umgebung ein.

 

Das Schloss war das Krönungsgeschenk der Ungarn an Franz Joseph und Elisabeth und in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts die bevorzugte Residenz der österreichischen Kaiserin und ungarischen Königin Elisabeth, auch bekannt als Sissi.

 

Das Schloss, der Schlosspark, Reithalle und Barocktheater (europaweit eines der wenigen mit original erhaltener Kulissentechnik) erinnern an diese Zeit. Die Renovierung wurde mit einem internationalen Preis ausgezeichnet. Im Schloss sieht man außer einem großen Prunksaal die königlichen Gemächer mit der Königin-Elisabeth-Gedenkausstellung.

 

Im Herzen der Gödöllöer Hügellandschaft, in Egerszeg Puszta, liegt der Lázár Reiterhof. Er wird von den Weltmeistern im Gespannfahren, den Brüdern Lázár geführt, die sich damit einen Traum erfüllt haben. Und diesen Traum teilen sie gerne mit ihren Gästen. Der Reiterpark vereinigt die Stimmung eines ungarischen Dorfes mit der Tradition des Reitens und herzlicher ungarischer Gastfreundlichkeit.

 

Die Preise variieren in Budapest sehr und sind abhängig von der Jahreszeit, dem Wochentag und dem von Ihnen gewählten Hotel. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns.

LEISTUNGEN

  • drei Übernachtungen im luxuriösen Doppelzimmer in einem Hotel der 5-Sterne-Kategorie,
  • tägliches reichhaltiges Frühstücksbüffet,
  • VIP Betreuung am Flughafen Liszt Ferenc in Budapest  bei Ankunft und Abreise,
  •  ein authentisches Abendessen in einem sehr guten Restaurant ( ohne Getränke und Trinkgelder ),
  • eine 4-stündige-Besichtigung von Budapest mit privatem  deutschsprechendem Führer und Fahrer,
  • eine 1-stündige-Fahrt auf der Donau mit privatem Boot/Führer - Champagner und Snacks,
  • ein ganztägiger Ausflug mit privater Limousine, Fahrer und deutschsprechendem Führer nach Gödöllö,
  • Besuch des königlichen Schlosses inkl. Eintrittsgebühr,
  • eine kleine Kaffeepause in einer typisch ungarischen Patisserie,
  • Besuch des Lázar Reiterpark einschließlich Vorführung,
  • Mittagessen im Reiterpark inklusive Hauswein,
  • pro Person eine Budapest Card die eine Unzahl an höchst interessanten Vergünstigungen gewährt, z.B.     freie Beförderung  mit öffentlichen Verkehrsmitteln, kostenfreie Besichtigung mit Führer von Buda und Pest,     10%  bis 50%  Ermässigung auf Eintritte in Museen und Gallerien, Hop on –Hop Off  City Tour, Konzerte,   Restaurants, Bars und Cafés, Shopping  und vieles, vieles mehr.

Preis ab zirka € 1480 pro Pereson im Doppelzimmer.


Erlebnisse

Tag 01

Ankunft am Liszt Ferenc Flughafen in Budapest.


Nach der Landung werden Sie am Flugzeug abgeholt und mit einer privaten Limousine zum Flughafengebäude gebracht. Das freundliche Personal des VIP Service kümmert sich um Ihr Gepäck und die Einreiseformalitäten. Vor dem Gebäude erwartet Sie ein Mercedes der E-Klasse, der Sie in zirka 40 Minuten in Ihr Hotel bringt.

 

Nach dem Check-in steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen ersten kleinen Bummel durch die Stadt, denn von Ihrem Hotel ist alles sehr zentral zu erreichen. Ober besuchen Sie einen Badetempel – ein echt nostalgisches Badevergnügen!


Auif Wunsch reservieren wir gern am Abend einen Tisch für Sie im Mátyás Pince Restaurant. Hier erwartet Sie nicht nur ein gutes ungarisches Abendessen sondern auch eine erstaunliche musikalische Unterhaltung. Lassen Sie sich überraschen! (Diese Kosten sind nicht im Programm inkludiert).

Tag 02

Dieser Tag ist etwas Besonderes! Ihr privater Fahrer und Ihr Reiseführer holen Sie nach dem Frühstück ab und nach einer Fahrt von zirka 45 Minuten kommen Sie in Gödöllö, einer reizenden ungarischen Kleinstadt an.


Sissis Lieblingsschloss ist eines der größten Barockschlösser der Welt und ist nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wieder in seiner ehemaligen Pracht zu sehen und zu bestaunen. Hier lebt die Geschichte wieder auf,  ja wer kennt sie nicht, und wenn es nur aus dem gleichnamigen Film ist. Die Kaiserin Sissi weilte oft wochen-und monatelang in Gödöllö, in ihrem geliebten Ungarnland – in Freundschaft verbunden mit Graf Andrássy.


In Gödöllö kann man einen ausgezeichneten Rundgang machen und zwischendurch einen Kaffee in einer der hübschen Konditoreien trinken. Zum Schluss sollte man sich noch den königlichen Wartesaal am Bahnhof von Gödöllö ansehen, welcher in seiner Architektur einzigartig und imposant ist.


Weiter geht es zum Reiterhof der Gebrüder Lázár, der im Herzen der Gödöllöer Hügellandschaft, in Egerszeg Puszta liegt. Er wird von den Weltmeistern im Gespannfahren, den Brüdern Lázár geführt, die sich damit einen Traum erfüllt haben. Und diesen Traum teilen sie gerne mit ihren Gästen.

 

Der Reiterpark vereinigt die Stimmung eines ungarischen Dorfes mit der Tradition des Reitens und herzlicher ungarischer Gastfreundlichkeit. Die Gäste werden stilgerecht von den Csikós und ihren Pferden empfangen und mit Gebäck und Schnaps begrüßt. Eine Csárda bietet echt ungarische Spezialitäten und Schmankerln für den leiblichen Genuss.

Das Programm des Reitparks bietet ein Erlebnis der Extraklasse und umfasst spektakuläre Pferdevorführungen, ausgedehnte Kutschenfahrten, Zweispänner-Wettkämpfe, Folkloreprogramme,  Lagerfeuerromantik, Falkner-Vorführungen, Bogenschießen, den Besuch eines typischen Bauernhofes mit den typisch ungarischen Haustierrassen wie Graurinder, Zackelschafe und natürlich "Puli", den berühmtesten ungarischen Hirtenhunden.

Nach der Rückkehr nach  Budapest können Sie den Abend nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.
 

Tag 03

Geniessen Sie ein sehr gutes Frühstücksbüffet im Hotel, bevor Sie zu einer ausführlichen 4-stündigen Stadtrundfahrt mit einem privaten, deutsch sprechenden Führer und Fahrer starten. Lassen Sie sich von den Sehenswürdigkeiten Budapests beeindrucken:


Gellért-Hill, die Elisabethbrücke, der Platz der Helden, der Stadtpark, die Andrássy-Strasse, die St. Stephen´s Basilika, die Türkischen Bäder und vieles mehr. Die Besichtigung schliesst auch einen 45-minütigen Besuch des Ungarischen Parlaments ein - ein unvergessliches Erlebnis!

 

Nachmittags ist eine 1-stündige Bootsfahrt auf der Donau mit einem luxuriösen Privatboot geplant. Vom Fluss her hat man den schönsten Blick auf ganz Budapest. Insbesondere auf das Parlamentsgebäude, die Habsburg, Gellért Hill mit den berühmten Universitäten im Hintergrund oder das Nationaltheater und den Palast der Künste.


Genießen Sie diese Fahrt bei Champagner und Snacks!

 

Am Abend ist für Sie ein Tisch im Gourmet-Restaurant Halászbástya reserviert,  von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt haben.

Tag 04

Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie den Rest des Vormittags zur freien Verfügung. Bitte beachten Sie, dass um 12.00 Uhr Check-out-Zeit ist.

Ihr privater Transfer mit einem Mercedes der E-Klasse bringt Sie zum Flughafen Liszt Ferenc. Dort erwartet Sie wieder Ihre VIP-Betreuung, um Sie mühelos und schnell - ohne Anstehen und Warteschlangen - durch die Ausreiseformalitäten zu begleiten. Ihr Gepäck wurde bereits aufgegeben, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Ein Privatwagen bringt Sie zum Flugzeug.


Sie möchten mehr wissen oder reservieren?

Bitte rufen Sie uns an.
 
Deutschland 069-43 00 10 10
Schweiz 044-585 10 35


Kommentar schreiben

Kommentare: 0