Bregenzer Festspiele im Juli/August 2020  "Rigoletto"

Bregenz | Österreich



mit Freu(n)de teilen

Ein wunderbares Erlebnis!

Hinweis:

Die Besetzung einer Oper oder eines Konzertes kann sich (leider) kurzfristig ändern. Alle Angaben zu den Besetzungen sind daher unverbindlich - Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Alle Angebote sind auf Anfrage. Die Verfügbarkeit kann sich stündlich ändern. Preisänderungen sind vorbehalten.

"Rigoletto ist ein großartiges Stück voll packender Dramatik, Kompaktheit und wunderbarer Melodien, dessen Geschichte darüber hinaus auch am Wasser spielt."

Intendantin Elisabeth Sobotka

Bregenzer Festspiele vom 24. Juli bis 23. August 2020

 

Giuseppe Verdis mitreißendes und schaurig schönes Meisterwerk ist auf der Bregenzer Seebühne zu erleben.

 

Ein großer Narrenkopf ragt aus dem Bodensee. Sein friedliches Gesicht kann sich in einen lüsternen Frauenverächter und eine schreiende Fratze verwandeln. Seine Halskrause wird zur Spielfläche für eine ausgelassene Festgesellschaft. Magisch kann der Narr seine rechte Hand bewegen, während seine linke das untere Ende eines riesigen Ballons fest umklammert. Philipp Stölzls und Heike Vollmers wagemutiges Bühnenbild präsentiert Giuseppe Verdis Oper zwischen schaurigem Spektakel und innigem Kammerspiel.

 

In seiner weltberühmten Arie »La donna è mobile« offenbart der Herzog sein zynisches Credo: Frauen seien unbeständig und ver­logen, doch für sein Glück müsse der Mann von der Liebe zu ihnen kosten. Tatkräftig unterstützt der Hofnarr Rigoletto den Herzog bei dessen Eroberungen, bis seine eigene Tochter in dessen Fänge gerät.

 

Die angebotene Hilfe eines Auftragsmörders kommt ihm da zur Rache gerade recht. Doch der über ihn ausgesprochene Fluch wird Rigoletto zum Verhängnis.

 

Einzigartig erzeugt Verdis Musik für jeden Moment eine packende Atmosphäre. Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen Entführung und dem gruseligen nächtlichen Sturm stehen intime Szenen zwischen Vater und Tochter sowie Gilda und dem Herzog gegenüber.

 

Der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl wurde durch Musikvideos für Rammstein bekannt und drehte Filme wie Nordwand, Der Medicus, Winnetou und zuletzt Ich war noch niemals in New York, der ab Oktober 2019 im Kino zu sehen ist. Als Opernregisseur bei den Salzburger Festspielen, am Theater an der Wien sowie an den Staatsopern in Berlin, Dresden und München gefeiert, geht für ihn mit der Inszenierung von Rigoletto auf der Seebühne ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

  

Das individuelle Arrangement bestehend aus Festspielkarte kombiniert mit einem Aufenthalt im wunderschönen Parkhotel Sonnenhof in Vaduz/Liechtenstein ( zirka 40 Minuten entfernt) macht Ihren Besuch einer Vorstellung auf der Seebühne zu einem ausgesprochen exklusiven und unvergesslichen Erlebnis. 

 

 

Elegant Resorts Special

ARRANGEMENT A: 

(Auf Anfrage. Begrenzte Verfügbarkeit.)

  • zwei Übernachtungen in einer Boutique-Junior-Suite mit Balkon im Parkhotel Sonnenhof in Liechtenstein
  • tägliches reichhaltiges Frühstücksbuffet das keine Wünsche offen lässt
  • Eintrittskarten Kat. II für die Oper (Kombinationskarten für drinnen und draussen bei Schlechtwetter)
  • Gourmet Halbpension an einem Abend
  • kostenloser Transfer zu den Festspielen und zurück
  • Kurtaxe

Preis

ab CHF 750 (zirka € 665,--) pro Person in einer Boutique Junior Suite

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage 

ARRANGEMENT B: 

nur gültig vom 30. Juli bis 1. August 2020

  • drei Übernachtungen im Doppelzimmer im 5* Hotel in Lindau,
  • tägliches reichhaltiges Frühstücksbuffet, 
  • Eintrittskarten Kat. I für die Oper (Kombinationskarten für drinnen und draussen bei Schlechtwetter)
  • 1x Abendessen im Hotel am 31. Juli 2020 um 17.30
  • Boot Transfer Transfer zu den Festspielen und zurück,
  • ein Glas Sekt an Bord,
  • Kurtaxe

Preis

€ 975 pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage 

(Auf Anfrage. Begrenzte Verfügbarkeit.)


Was Sie erwartet im Parkhotel  Sonnenhof in Vaduz

Parkhotel Sonnenhof

Hotel

Das Park-Hotel Sonnenhof ist ein kleines Relais-Châteaux-Hotel im Luxuxsegment. Es befindet sich direkt am Waldrand auf gleicher Höhe wie das Schloss Vaduz, umgeben von Weinbergen und einer atemberaubenden Aussicht auf das Rheintal und die Schweizer Alpen.

Das Highlight des Hotels ist der von Enzo Enea komplett erneuerte Park,  mit einem nachgebauten Adlernest als Restaurant mitten in dem alten Birkenbestand. Als kleines landschaftsgestalterisches Gesamtwerk geht das traditionsreiche Vaduzer Park Hotel Sonnenhof neue Wege.

 

 

 

 

Liechtenstein Bregenzer Festspiele

Liechtenstein

Mit 160 Quadratilometer ist Liechtenstein der viertkleinste Staat in Europa.

Trotz Kleinheit blickt das Land auf eine bewegte Geschichte zurück. Eine Geschichte rasanter Entwicklungen, nicht zuletzt vom Agrarland zum Industriestaat.

 

Liechtenstein, das Schmuckstück am Puls Europas, ist wie ein Buch. Wer anfängt, darin zu lesen, hält bis zum letzten Wort den Atem an. Denn Liechtenstein ist traditionell und modern, überschaubar und weltoffen, sportlich und sinnlich. Erleben Sie diese faszinierende Atmosphäre.

 

 

Preis & Leistungen

eingeschlossene Leistungen:

  • zwei Übernachtungen in einer Boutique-Junior-Suite mit Balkon
  • tägliches reichhaltiges Frühstücksbuffet das keine Wünsche offen lässt
  • Eintrittskarten Kat. II für die Oper (Kombinationskarten für drinnen und draussen bei Schlechtwetter)
  • Gourmet Halbpension an einem Abend
  • kostenloser Transfer zu den Festspielen
  • Kurtaxe
  •  Preis pro Person im
Doppelzimmer ab zirka CHF 750,--  

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter & Renate (Donnerstag, 03 Juli 2014 16:01)

    Auch wenn es schon eine Weile her ist, möchten wir nicht versäumen, uns bei Ihnen für die perfekte Organisation
    unseres Trips zu den Bregenzer Festspielen zu bedanken.

    Zum guten Gelingen haben einerseits der Aufenthalt im ausgezeichneten Parkhotel Sonnenhof, das mit der persönlichen
    Atmosphäre eines familiengeführten Hotels, dem hervorragenden, aufmerksamen Service, dem schönen Zimmer mit einer
    großen Sonnenterrasse und Rheinblick und nicht zuletzt der mit Recht ausgezeichneten Küche beigetragen.

    Andererseits die Festspiele. Die Organisation funktionierte perfekt, die An-und Abfahrt, die Einführung vor Ort, die
    Mittelplätze in den vorderen Reihen, sowie eine sehenswerte, spektakuläre Opernaufführung der etwas anderen Art unter
    sternenklarem, "mückenfreiem" Himmel. Ein perfekter Abend!

Sie möchten mehr wissen oder reservieren?

Bitte rufen Sie uns an.

 

Deutschland 0170-237 22 42

Schweiz 079-401 45 60

Elegant Resorts