Griechenland


Erlebnis Kreta


Kreta ist die grösste der griechischen Inseln. Sie ist mit einer natürlichen Schönheit ausgestattet, welche jeden ihrer Besucher in ihren Bann zieht. Von den Hügeln im Osten bis zu den imposanten Kliffen von Chania im Westen ist jeder Schritt eine neue Entdeckung.

 

Das im April 2018 eröffnende Resort ABATON ISLAND ist direkt an der 364 Meter langen Küstenlinie von Hersonissos gelegen. Das fünf-Sterne-Luxusresort mit atemberaubendem Meerblick verfügt über 152 exklusiv gestaltete Zimmer und Suiten, 71 davon mit eigenem oder Gemeinschaftspool).ll sind wie ein Schatz. 

Während Ihres Aufenthaltes bieten wir Ihnen folgende Ausflüge an:

 

Art & Musik Land & Leute inkl. Begleitung

(6 Std./ ges. ca. 100-240 km)

Zunächst besuchen Sie Arolithos, ein traditionelles Dorf welches nur für Urlauber erbaut wurde um Ihnen die traditionelle Kunst Kretas näher zu bringen. Weiter geht es nach Anogia welchen den Beinamen „Dorf der Witwen“ trägt. Die Bewohner Anogias hatten schon immer einen guten Ruf was die Musik angeht. Einer dieser bekannten Musiker ist „Nikos Xilouris“. Abgesehen davon ist Anogia bekannt für die Schafs-und Ziegenzucht sowie für die schönen Webarbeiten. In Geni Gave finden wir wohl die beste Taverne wo Sie sich mit landestzpischen Spezialitäten stärken, bevor Sie das „Museum El Greco“ besuchen.

Preis p. Person: € 195,--

 

Gortys – Festos – Matala 

(8 Std. / ges. ca. 200-230 km)

Fahrt mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung nach Gortys, eine antike Stadt im zentralen Südkreta. Hier sind Spuren aus der romanischen Zeit und vom 6. Jahrhundert nach Christus  sichtbar. Die zahlreichen Gebäude-Überreste sind nämlich gut in einem alten Olivenhain versteckt. Vom Eingang kommen Sie zunächst zur Titus Basilika aus dem 6. Jh. Ihre Apsismauern ragen noch in voller Höhe auf. Benannt ist sie nach einem Begleiter des Apostels Paulus, der hier im Jahr 59 missionierend predigte. Gortys war damals die römische Hauptstadt ganz Kretas, besaß drei Häfen und verdiente gut am Handel mit dem ebenfalls römischen Cyreneika, dem heutigen Libyen. Paulus weihte Titus, der heute noch Schutzheiliger Kretas ist.  Weiter Fahrt nach Festos (Phaistos). Besichtigung der antiken Stätte mit dem minoischen Palast. Hier wurde der bekannte Diskus von Festos gefunden der bis heute noch nicht entziffert werden konnte.

Anschließend Fahrt nach Matala, bekannt aus den 60er Jahren, als sich die Hippies in den Höhlenwohnungen oberhalb des Strandes einquartierten.

Möglichkeit zu Mittagessen an einer Fischtaverne und zu baden und Rückfahrt zum Hotel.

Preis pro Person: € 320,-- (inkl. lizenzierter Fremdenführerin und Eintritte)

 

Knossos – Heraklion  

(6 Std. / ges. ca. 70-200 km)

Fahrt mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung nach Knossos. Hier befindet sich der berühmte minoische Palast Kretas der bis in die byzantinische Zeit besiedelt war. Ausführliche Besichtigung der weitläufigen Anlage mit dem bekannten Labyrinth und anschließend

Weiterfahrt nach Heraklion. Bei der Stadtbesichtigung sehen Sie den Hafen von Heraklion, einer der wichtigsten im Mittelmeer in der venezianischen Zeit. Am südlichsten Punkt der Stadtmauern liegt das Grab von Nikos Kazantzakis. Sein berühmtestes Werk ist „Alexis Sorbas“. Die Grabstätte ist schlicht aber sehenswert. Von dort oben hat man einen schönen Ausblick auf die Stadt. Das große Denkmal von Koules überragt den ganzen Hafen. Auch das archäologische Museum ist einen Besuch wert. Es beherbergt viele Funde aus den minoischen Palästen von Knossos, Festos, Malia und Kato Zakros.

Preis pro Person: € 240,-- (inkl. lizenzierter Fremdenführerin und Eintritte)

 

Weinkellerei – Weinverkostung inkl. Begleitung  

(4 Std. / ges. ca. 70 -150 km)

Bei der Erlebnistour ist der Besuch eines Weinguts vorgesehen. Bei der Führung werden Sie über die kretanische Weinherstellung informiert. Anschließend werden Sie die bekannten Weinsorten Kretas probieren und die dazugehörenden Häppchen genießen.

Preis pro Person: € 145,--

 

Lassithi Hochebene inkl. Begleitung  

(ges. ca.  150-200 km)

Die Lassithi Hochebene liegt ca. 800 Meter über dem Meeresspiegel bekannt auch für die fruchtbare Landschaft mit den vielen Windmühlen. Auf der Tour sehen Sie u.a.  die  „Höhle von Psychro“, die Grotte wo lt. Sage   Zeus geboren wurde u.v.m.  Weiter geht es nach Tzermiado einem kleinen Dorf wo die Zeit stehen zu sein scheint. Gastfreundschaft wird hier gross geschrieben. Möglichkeit zu Mittagessen in der Dorftaverne und Rückfahrt zum Hotel.

Preis pro Person: € 195,--

 

 

Transferkosten:

Heraklion Flughafen - Hotel Abaton Island p. Person € 78,--

Hotel Abaton Island – Heraklion Flughafen p. Person € 78,--

Richtpreise in Euro

Abaton Island Resort & Spa

  von   bis 
Deep Blue DLX DZ Meerblick 115,-   220,-
Thalassa DLX Seafront 120,- 230,-
Luxux DZ mit Priv.Jacuzzi 130,- 235,-
Loft DLX Meerblick 135,- 255,-
Luxux DZ mit Pool 140,- 270,-
Suite mit priv. Jacuzzi 160,- 295,-
Luxus DZ mit priv. Pool 170,- 315,-
Suite mit Pool 200,- 345,-
Suite mit priv. Pool 230,- 390,-
Luxus DZ Seafront mit privatem Pool 275,- 470,-
Loft Luxury Seafront mit privatem Pool * 770,- 1320,-
Honeymoon Suite mit priv. Pool & Jacuzzi * 925,- 1585,-
Dream Villa Beachfront mit privatem Pool * 2160,- 3600,-
The Royal Villa * 5400,- 7920,-

 

Die vorgenannten Preise variieren ja nach Jahreszeit. Sind sind angeben in Euro, pro Person und inklusive Frühstücksbuffet, Steuern und Bedienungsgelder. 

Für die mit einem * gezeichneten Unterkünfte gelten die Preise pro Einheit für 3-4 Personen.

 

 

Gerne arrangieren wir Ihren Aufenthalt im Abaton Island Resort & Spa.

Mehr Informationen zum Hotel finden Sie hier.

 


Sie möchten mehr wissen oder reservieren?

Bitte rufen Sie uns an.
 
Deutschland 0170-237 22 42
Schweiz 079-401 45 60


Kommentar schreiben

Kommentare: 0